Kategorien
Happiness Journey

Frohe Ostern!

Voiced by Amazon Polly

Ostern bei den Klutertzwergen

Die Klutertzwerge sind entsetzt,
der Osterhase ist verletzt!
Der Fuchs hat ihn im Gras gefunden,
dort lag er schon seit vielen Stunden.
Er trug ihn über Feld und Berge,
zur Höhle unsrer kleinen Zwerge.

Zwergenmama Henriette legt ihn auf das Gästebette.
Die Pfote hat er sich gebrochen,
schnell schient sie ihm den krummen Knochen.
Hoppeln kann er jetzt nicht mehr,
ach, ihm wird das Herz so schwer!

“Wie soll das Fest denn nun gelingen?
Wer soll die Osterkörbchen bringen?
So viel Arbeit steht noch an,
wer malt jetzt all die Eier an?
In ach so vielen fernen Ecken,
muss ich sie heute noch verstecken!”

“Du ruhst dich aus, das machen wir!”,
beruhigt man schnell das arme Tier.
“Wir Zwerge packen jetzt mit an, damit das Fest bald kommen kann!”
Gesagt getan, schon geht es los,
Hilfe naht aus Baum und Moos.

Hühner bringen körbeweise
frische Eier, braune, weiße.
Hahn und Küken helfen tragen,
es knurrt dem Fuchs schon sehr der Magen…
doch er reißt sich stark zusammen,
kein Federvieh heut anzulangen.

Elstern, Hamster, Nutria,
sind mit Farb´und Pinsel da.
Es wird gemalt, gekleckst, gestrichen,
zwei Mäuschen kommen angeschlichen,
auch sie wolln´basteln, dekorieren,
die Ostereier schön verzieren.

Das Zwergenkind befüllt die Körbchen,
mit Eiern, Naschwerk, Sahnetörtchen.
Nur Opa Karl zieht einen Flunsch:
“Wann gibt´s denn endlich Eierpunsch?”
Ein bisschen muss er sich noch schinden
und Schleifen um die Körbchen binden.

Am Abend endlich ist´s vollbracht,
im Mondschein später in der Nacht,
da schleichen fünfzehn Klutertzwerge
aus der Höhle tief im Berge.
Um in Gärten, Büschen, Hecken,
Ostergaben zu verstecken.

Müde kehren sie zurück,
der Osterhase strahlt vor Glück.
Das Osterfest, das ist gerettet,
das Langohr sich zur Ruhe bettet.
Die Pfote kann er nun kurieren
und muss sich morgen nicht genieren:
für jedes Kind gibt´s ein Geschenk
– für Opa Karl jetzt sein Getränk…

So macht dann noch zu später Stunde,
ne Flasche Eierpunsch die Runde.
Auch der Fuchs wird jetzt belohnt,
hat er doch Has´und Huhn verschont.
“Das Osterfest, das kann jetzt kommen!”
hickst der Fuchs bald leicht benommen,
“auch nächstes Jahr, das ist doch klar,
sind wir für den Hasen da!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.